Kostenlose Erstberatung - 03866 4709 110

Risse im Mauerwerk / Putz

Sie haben bereits Risse in der Wand? Dann ist es möglich, dass Wasser in die Fassade eindringt oder gar die Statik gefährdet ist. Schnelles Handeln ist erforderlich, um größere Schäden zu vermeiden. Wir begutachten die Risse vor Ort und beraten Sie kostenlos über notwendige Maßnahmen.

  • kostenlose Beratung vor Ort
  • Hilfe bei Rissen im Mauerwerk und Putz
  • Vernadelung mittels Edelstahl-Spiralankern
  • Rissverpressung mittels Injektionsmörtel
  • Austausch gerissener Steine

Kostenlose Beratung anfordern

Risssanierung

Bestehende Risse verschließen wir, oder schaffen durch Rückbau und Neuaufband der entsprechenden Wandbereiche Abhilfe. Egal ob kleine oder große Risse, im Mauerwerk oder Putz, wir kümmern uns darum.

Ist das Verschließen des Risses in der Wand allein durch Vermauerung nicht möglich oder zu kostenintensiv, prüfen wir die Sanierung mittels Vernadelung mit Edelstahl-Spiralankern. Bei großen Rissen in massiveren Wänden, die bis in das Wandinnere hineinreichen, verschließen wir die Hohlräume durch Rissverpressung, einem zuverlässigen Injektionsverfahren, und verhindern so, dass die Riss-Stellen erneut aufreißen.

Bei einer Altfugensanierung vermeiden wir die Rissbreitenveränderung, z. B. durch temperaturbedingte Bauteilverformungen, ebenfalls mit Edelstahl-Spiralankern. Diese werden mittels eines mineralischen Zweikomponentenmörtels in die Fugen eingearbeitet, nehmen mögliche Horizontalkräfte in der Fassade auf und entlasten so den Rissbereich.

Bei einem senkrechten Riss durch eine Verblend-Vorsatzschale tauschen wir die gerissenen Steine vor dem Einbringen der Edelstahl-Spiralanker durch intakte Steine aus.

Auch Risse im Putz müssen bearbeitet werden, wenn sich der Riss im Putzgrund fortsetzt. Ist dies der Fall, ist ein Neuverputz der Fassade mit einem Armierungsgewebe unumgänglich, um weitere Folgeschäden zu vermeiden.

Auf dem Bild (oben) sehen Sie die Sanierung größerer Risse und Hohlräume an einer historischen Gebäudefassade. Nach dem Setzen der Packer wird der hinter der Schale tiefer verlaufende Riss durch Verpressen mit einer Handpumpe und dem Einsatz eines Spezialmörtels geschlossen.

Risssanierung mittels Edelstahlanker

Ausschneiden der Fugen
Ausschneiden der Fugen
Edelstahlanker in der Fuge
Edelstahlanker in der Fuge
Befüllen der Fugen mit Injekttionsmörtel
Befüllen mit Injektionsmörtel
Geschlossene Risse Putzfassade
Geeschlossene Risse Putzfassade

Kostenlose Erstberatung vor Ort

Ob Einfamilienhaus oder Gewerbebau, wir kümmern uns um die Beratung, Planung und fachgerechte Ausführung aller notwendigen Sanierungsarbeiten zur Erhaltung und Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Wir arbeiten für Sie im gesamten norddeutschen Raum. Vereinbaren Sie gleich einen Besichtigungstermin mit uns. Gemeinsam mit Ihnen werden wir vor Ort alle notwendigen Maßnahmen erörtern. Diese Erstberatung ist für Sie unverbindlich und kostenlos.

Jetzt kostenlose Beratung anfordern

Kontakt

Steinmeister Bau- und
Sanierungs GmbH

Birkenring 11
19067 Langen Brütz

Telefon 03866 4709-110
Telefax 03866 4709-105
info@steinmeisterbau.de
Bürozeiten Mo-Fr: 8:00 bis 16:00 Uhr

Beispielbilder - Risssanierung